Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Samstag, 15. Juli 2017

Life-Post: Hochzeitsmorgen


Bräutigamvater (rechts) , Bräutigam (links) und die beiden Bräutigambrüder (Mitte) aktiv: Ein Regentief zog heute Nacht über den Wald. Für die in wenigen Stunden erwareten Gäste (international/Europa) werden einige Planen aufgebaut, um den geplanten Empfang im Stuffergarten  halbwegs regenfrei zu sichern.
Johannes, Manuel, Sonja sind zuversichttlich: "DES WERD SCHO!"
Hochzeit feuchtgrün im "irischen Stil", wo sich in jener Sternstunde Sophie und Manuel damals begegnet sind....

Kommentare:

  1. Schon Mal das habt ihr die Unterdachung ...Grün in der Natur was gibt es schöneres zu feiern bisschen Segen von oben kann nur gutes heissen*zwinker*
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. klappt bestimmt! mit Plane wird es NICHT regnen. Bis dann!

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt den Garten so wunderschön vorbereitet, und geregnet hats auch nicht

    AntwortenLöschen
  4. May all of God's blessings "rain" down on the new couple! What a happy day! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hofft eit dem Morgen, dass die Sonne dem Brautpaar scheint
    Lg und meine besten Wünsche an Fam. Stuffer Junior

    Ich würde mich über weitere Fotos freuen!

    AntwortenLöschen
  6. Alle Ihr tollen Bloggerfreunde und Kommentateure!

    Der Rasen konnte trocken bleiben, weil die Regenschutz-Planen über Nacht ausgebreitet waren (Fachmann: Segler & Söhne!). Pünktlich um 9 Uhr endete der Regensturm und machte einem kommenden große HOCH Platz...

    Habe täglich noch 20 bis 10 Leute in der Pilgertstation Stufferhaus, sodass ich nicht so viel blogen kann, aber ich erzähle Euch pö a pö alles!!

    BLEIBT DRAN, Ihr Hunderte!!!!

    AntwortenLöschen