Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Sonntag, 8. Oktober 2017

Eine Zeichnung mit vielen Schlitten und ...

Noch unfertig - eine Zeichnung vom Oktober 2015
 Diese Zeichnung habe ich im Oktober 2015 begonnen, bin aber nicht mehr dazu gekommen, sie fertigzustellen. Worauf habe ich gewartet?
Auf einen neuen Traum von Sylvia!
Vielleicht erinnert ihr euch, dass Sylvia mich schon einmal mit einem Traum, der traumhaft schön und sogar später irgendwie wahr wurde ("...Presse und Fernsehen kamen...") zu einem Bild inspiriert hatte.


Diesmal geht es um eine Gruppe von Schlittenfahrern, welche ihre Schlitten zusammenhängen und an einer ziemlch gefährlichen beziehungsweise unangenehmen Situation mit einem Zugpferd von Dori vorbei "schlittert". Da bietet sich doch diese noch unfertige Zeichnung an, flugs fertig erzählt zu werden! Ob ich überhaupt noch zeichnen kann? frage ich mich....

Vor wenigen Tagen habe ich die Zeichnung mit vielen Schlitten fertig erzählt.

 Ein Mönch in einem Zwiebelturm wendet sich einer Gruppe von Schlitten-Reisenden zu. Von ihm fliegt eine Friedens-Taube aus. Mehrere Schlitten, auf denen ganz frisch und fröhlich Menschen sitzen, werden von verschiedenen Tieren gezogen. Ihr Ziel: Das Gebäude mit dem Zwiebelturm. Einige Schafe erwarten die Schlittengruppe. In der Bildmitte steht ein ziemlich großer Wolf.

Die Szene wird schützend von einen Engel überschattet. In dem Zwiebelturm-Gebäude erkenne ich ein Licht, einen Ochsen und einen Esel und eine Krippe.

Ich habe die Zeichnung "Von der Angst zum Licht" genannt.

Ein heller Schein strahlt um die Stallszene, vor welcher sich eine bunte Gesellschaft mit Schafen, Hunden, einem Wolf, dem Mönch, der Taube und einem Zugesel schart.
Der Schutzengel bewacht und beschützt sie alle!
"Schön!" sagt Leonhard, als er mir über die Schulter schaut. Vielleicht kann ich ja DOCH noch zeichnen :)

Kommentare:

  1. die Inspiriation war da und es sind diese Augenblicke und nicht hadern liebe Dori fertig an dich, du hast es grossartig und wunderschön gezeichnet, eine Gemeinsamkeit in Frieden!!! Was soll da noch passieren der Schutzengel passt auf!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll da noch passieren der Schutzengel passt auf! Nicht hadern, Dori! Eine Gemeinsamkeit in Frieden!

      sagte der Engel aus dem Norden.

      Löschen
  2. ich freu mich dass dich mein Traum zu dieser wunderschönen Zeichnung mit den vielen Schlitten und süßen Tieren inspiriert hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Elke gesagt hat: Eine Gemeinsamkeit in Frieden, der Schutzengel passt auf. Bald geht's in den Herbstwindwald mit Schlittenbär Arco! Ich melde mich!

      Löschen
  3. This is beautiful Dori, every detail. I say, you still know how to draw. But i understand, I feel that way almost every time i sit down to do art.

    AntwortenLöschen
  4. Oh Dori, never doubt your God-given talent! Your drawing at its worst is ten thousand times better than my good. <><

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. What a nice voice from the friendship of deep art and Faith!

      Löschen
  5. oops...sorry Dori...no sure what's going on with my comment...it was: Oh Dori, never doubt your God given talent! Your worst drawing is ten thousand times better than my good. <>< Sandra at Thistle Cove Farm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. What a lovely comment, dear sister in faith and farm! My talent in sheep, dogs, horses and cats is compared with yours just a baby!

      Löschen
  6. Hoe mooi,een verhaal of droom in een tekening neer te zetten
    Dorie je hebt de gave gekregen voor tekenen en schilderen
    ik heb met bewondering je tekening gezien,zo veel te zien
    in je prachtige tekenwerk!! 
    Wens je veel inspiratie Dorie ,en dromen van Sylvia!

    Lieve groet!
    Christiene.


    How beautiful, a story or dream in a drawing
    Dorie you got the gift for drawing and painting
    I admired your drawing so much to see
    in your beautiful drawing !!
    Wish you a lot of inspiration Dorie, and dreams of Sylvia!

    with kind regards!
    Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, eine Geschichte oder ein Traum in einer Zeichnung deuten! Sie haben das Geschenk zum Zeichnen und Malen haben Ihre Zeichnung bewundert, so viel in Ihrer schönen Zeichnung zu sehen! Ich wünsche Ihnen viel Inspiration Dorie, und Träume von Sylvia! Grüße, Christine.

      DANKE, liebe Christiene! Traumhaft nette Bloggerfreundin in Herz und Kunst! Liebe Grüße von Sylvia und Dori!!

      THANK YOU, dear Christiene, dreamy-wonderful nice blogger-friend in heart and art!! Dear Greetings from Sylvia and Dori!!

      Löschen