Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 16. Mai 2014

Die Glücksbotin - ein Detail


In den vergangenen Tagen habe ich am Bild "Die Glücksboten" weiter gemalt. Hier ein Detail  - so viel sei mal wieder verraten. Diesmal mache ich's ja ziemlich spannend, aber mir geht's wie Euch: Ich kann das Ergebnis noch nicht festlegen. Oder vielleicht doch? Bei einem Bild muss ich immer erst mal abwarten, ob mich nach einer Weile nicht in der Gesamt-Komposition etwas massiv stört. So war es bei DIESEM REITER. Er gefiel mir zwar recht gut, er passte jedoch nicht in die Gesamt-Komposition (die ich Euch noch nicht vorgestellt habe).

Die Schwierigkeit und das Besondere dieses Details ist nämlich die "verbotene" Tatsache, dass die beiden hinteren Pferde größer sind, als das vordere. Und da haben Gehirn und Auge manchmal Probleme, das zusammen zu bekommen -  Aber bei Glücksboten darf das durchaus so sein!

Nun ist der Bote (sie?) ganz anders geworden, doch ich denke, sie (er?) könnte so belassen werden....

Detail, durch Klicken vergrößern

Kommentare:

  1. Could the front horse be a pony? The difference in size doesn't bother me. I love the arrangement. I'd love to watch you work! So interesting! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Lisa! The idea about the pony is excellent!

      Löschen
  2. Eine wunderbare Komposition! Warum es für mich nur eine GlücksbotIN sein kann? Das Rot passt einfach besser zu einer Frau - 'tschuldigung, ihr Stuffer-Männer! ;-) - und außerdem sitzt die Figur im Damensitz auf ihrem Pferd. Die 'verbotene' Perspektive erlaubt der Figur ja erst, wie aus einem Guss mit den Pferdeköpfen und-rücken zu verschmelzen! Lass es so, die drei Tiere bilden, auch farblich, eine wunderschöne Einheit mit DER GlücksBOTIN, vom Kopf bis zum Schweif.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was Du sagst, ist mir wie immer SEHR wichtig!

      Nun habe ich im Bild die Frauenquote erfüllt :))))

      Das mit der Komposition hast du sehr nachvollziehbar, fachkompetent und bestärkend formuliert. DANK!

      Löschen
  3. completely charming
    i love the title, messenger of happiness
    and i imagine happiness in having friends like these
    sweet weekend to you ~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Tammie!
      Being near you in the spirit of good hope!

      Greetings!

      Löschen
    2. ah, such a nice note from you.

      Löschen
  4. I love the color of the Reiter is dressed in! Do I see a Trinity in One Person / surrounding One Person? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH, Stille Linde! Your Imaginations look over walls and borders in our usual seeing facts
      .
      This Rider reminds me from the first moment at YOUR face and body!

      Only Jesus wears in the Art (Icons) a red cloth, you know...

      You: sourrounded by the Trinity!

      Löschen
  5. Ja, das vordere sieht aus wie ein Pony. Mir gefallen die drei Pferde. Spannend das weiter zu beobachten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA! Ein Pony! Das hab ich mir dann auch gedacht und Lisa hat es auch gesehen!

      Ich freue mich über alle Beobachter dieses Werdeprozesses, deren Mut und die Zusprache und auch über das Interesse der hier verborgenen Zuschauer.

      UND ÜBER DICH NATÜRLICH BESONDERS!
      Bis gleich, Frau Inuit!

      Deine Inka und Eisbär

      Löschen
  6. Ha Dorie, ich denke, es ist klug und schön
    zu konvertieren .... die Geschichte in brillanten Bild
    Ich wünsche Ihnen einen schönen sonnigen Sonntag
    Grüße Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Christiene!

      Grüße nach Niederlande!

      Löschen
  7. Du bist jedenfalls meine Glücksbotin, auch wenn Du ein kleineres Pferd hast als ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mir den Weg zur Kunst schon, als ich noch klein war, gewiesen. Welch ein Glück, so eine Schwester zu haben! Grüße Deine zwei großen schönen Pferde von mir!

      Löschen