Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Mittwoch, 25. März 2015

Taubenküken-Update

 Unsere 4 Taubenküken wachsen zusehends.

Hier links ist das Taubenkükenpärchen von See und Kleine See am 18. März. Aus ziemlich "hässlichen Entlein" werden allmählich wohlproportionierte Vogelkinder. Die Federn sprießen wie junges Gras.





Am 24. März, also 6 Tage später:

Das könnten zwei "See" werden...

Nacht und Sonne haben offensichtlich zwei Nachtkinder. In der Fachsprache sind sie "rot" (sowohl Sonne, als auch Nacht sind "rote" Tauben).

Kommentare:

  1. das ist echt schnell gegangen, nur so paar Tage und sie sehen schon so erwachsen aus. Sie sind alle vier sehr niedlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt!
      Es werden schon richtige kleine Tauben. Bald werden sie aus dem Nest kommen und die Eltern voll um Futter anbetteln.

      Löschen
  2. Antworten
    1. Wunderschön gesagt, Wunderschwester!

      Löschen