Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Samstag, 25. Juli 2015

Schutzengel bei der Arbeit

Diesen wunderschönen Bildtitel habe nicht ich selber gefunden, sondern meine Freundin Dorit. Damit hat dieses Gemälde in Ölfarben, Wachs und Acryl die nötige verbale Verdeutlichung und Hinführung zum Inhalt, weil dieser wegen des Ineinandergreifens von vielerlei Farben und kleineren Formen für den Betrachter zunächst nicht sofort zu "entziffern" ist. Erst nach längerem Hineinsteigen in diese schon im Juli von mir beschriebene spätherbtlich/frühwinterliche Gebirgsszene kann man sich verlieren im Hinauf- und Hinabsteigen der Engel und einiger Tiere.

Die Szene erzählt einen Traum wieder. Dieser hatte mich nachhaltig in eine angenehme und still-verborgene Tiefen-Imagination versetzt. Jemand - ein Engel - steigt lautlos und sehr leichtfüßig im steilen Hochgebirge eine Hang-Treppe hinauf, eine leuchtende Laterne mit sich tragend. Der Weg führt in eine erleuchtete Hütte, die nach allen Seiten hin offen ist. Die Hütte könnte eine Bleibe für Mensch und Haustiere sein. Wir sehen Schafe, zwei Ponies und eine Ziege oder junge Kuh...

leichfüßig läuft ein lichter Engel die Gebirgstreppe hinauf
Das Gemälde  im Format 90cm/70cm entstand 2012, ich habe es jedoch erst vor wenigen Wochen und Tagen zur Vollendung gebracht. Ich möchte es zusammen mit "Engel, feurig" und "Engel sanft" in der Viechtacher Kunstausstellung präsentieren.

Kommentare:

  1. Liebe Künstlerfreundin Dori !
    Deine Engel haben etwas durch und durch Geheimnisvolles !
    Sie stammen von einer irdischen Malerin, die mit irdischen Farben
    umgeht, diese Farben aber so mischt und aufträgt, dass man eine
    himmlische Transparenz spürt. In Dir muss eine himmlische Transparenz
    Raum gegriffen haben.
    Dein Herzensfreund Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Thomas, da hast Du ganz unglaubliche Worte gefunden, die mich in Erstaunen versetzen, weil sie so - unglaublich sind. Ich finde kein passendes Wort, - AMAZING könnte das treffende Wort auf Englisch sein. Nahrung für die Malerinnenseele, die in der Tat ihre Bilderwelt aus erlebten Aktionen schöpft, in denen Schutzengel wie selbstverständlich wandeln und verwandeln, helfend fügen, unterstützen. Ich sag gerne: "Schutzengel ist ein schwerer Beruf", wenn ich angesichts so vieler Not und nötiger Hilfe wiedermal erschöpft und irritiert bin.

      Deine Freundin Dori

      Löschen
  2. Such gorgeous mountains! So much going on. I agree with Thomas! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, sister Lisa!

      In my dictionary I found all these great German words for "gorgeous":

      umwerfend, wunderschön, hinreißend, prachtvoll, großartig, herrlich, prächtig, fantastisch, sagenhaft, farbenprächtig, toll, ausgesprochen hübsch...

      All these words tell what I felt in this amazing dream. - It was so great, that I had to paint it - and you felt with me like being in the centre of this secret mountain-story.

      Löschen
  3. auch mir gefallen die Berge unheimlich gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe sylvia, die du meuine träume auch mitfühlen kannst wie den von gestern auf heute, wo 40 wundervolle tauben um ein haus so schön im flug kreisten, dass ich nur eins empfinden konnte: nachhaltiges Glück.

      Ich freue mich, dass für Tiefenbetrachter (wie dich) die Größe und das Wunder der Berge rüberkommt. Sie haben den Grund-Tenor Teil jenes Traums bestimmt.

      Löschen
  4. ein sehr schönes, lichtvolles Bild. Nicht leicht zu entziffern, ja.
    Denn Engel sieht man ja auch nicht so leicht.

    Ich bin froh, dass hinter dem Blogtitel keine schlimme Geschichte verborgen war, wo Du extrem beschützt werden musstest.

    Aber wer weiss, vermutlich passiert dieses Beschütztwerden bei jedem die ganze Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja, liebe Schwester Gelia, wir dürfen vielleicht gar nicht wissen, wie wir ständig so gut beschützt werden in der Felswand des Lebens! Manchmal spüren wir, dass wir ohne den Beistand der (meist unsichtbaren) Schutzengel im schwer entzifferbaren Lebenspuzzle keine Orientierungs-Laterne hätten, welche uns über und um die Steine, Klippen und Stufen geleitet. DANKE!

      Löschen
  5. liebe theodosia, ich muß mich der ersten meinung von thomas anschließen. es ist im harmoniegemalt!!!!!!!!!!


    ich sehe im letzten bild (was du mir am Freitag gezeigt hattest) auch rambo auftauchen. mit absicht gemalt??? oder im unterbewußtsein eingeschlichen???? oder seh ich es nur so???

    die ausstellung wird auf jeden fall toll, du kannst echt stolz auf dich sein.

    liebe grüße adelheid,
    hab dir heute hünerfutter und ein bißchen speck für laidy gebracht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Adelheid, ich freue mich immer sehr, wenn du Dich zu meinen Werken äußerst - ist immer eine Bereicherung! Der Kommentar von Thomas ist wirklich großartig und hat mich so positiv berührt, dass ich die ganz Nacht ganz glückvoll geruht habe und gegen Morgen einen wunderschönen Traum von 40 fliegenden Friedens-Tauben hatte, denen ich staunend-erhebend beim Fliegen zugesehen habe.

      Oh, ja, beim letzten Bild (das mit dem besonderen Rahmen) habe ich Rambo dargestellt. Es sind 2 Formen von Rambos Wesen: die irdische und die himmlische. Ich werde das Bild demnächst im Blog präsentieren, denn ich stelle es im "Zwieseler Buntspecht" aus.

      Das Hühnerfutter ist gut angekommen und Lady hat sich SEHR über das Stückchen Speck gefreut! Sie bekam es zum Trost, weil sie kurzfristig mal angeleint war. Ein Original Elke-Intuitions-Geschenk!

      Löschen
    2. liebe thedosia, vielen dank für deine schöne antwort!!!!!!!! mich hat es gefreut das du eine erholsamme nacht und einen guten traum hattest

      bei dem bild war ich mir wirklich nicht sicher, aber rambo ist drin, danke
      wann und wo stellst du aus, ich zahle gerne den eintritt.

      hühnerfutter immer gerne, kommt vom herzen! für Lady war es nur ein zuckerl, ich weiß, mehr ist aber nicht übrig gewesen, sorry!

      ich hoffe du hattest einen schönen sonntag!
      lg adelheid

      Löschen
  6. This is beautiful, Dori. Your painting has such emotion. Even with all the layer, all the colors, all the details, it gives me a peaceful feeling. Thank you for visiting my blog via Lisa Richards.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, too, Faye, for visiting my blog! It's wonderful for me to hear, that this painting gives you a peaceful feeling.

      Löschen
  7. I love the earthly colors here Dori. Beautiful!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm very happy to see you here, friend of heaven and earth!

      Löschen
  8. hello dear Dori,
    your mountains beckon to me. the colors and texture make them wonderful, as is the sky.
    i love that there is a shelter to rest in and take to heart the climb, the view, ones own beating heart.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dori !

    Engel sind allgegenwärtig und gleiten durch die Jahreszeiten.

    Dies zeugt von einer gewissen Zeitlosigkeit, die in die Unendlichkeit mündet.

    Ich freue mich schon sehr auf die Ausstellung. Sie wird am Freitag (?) eröffnet ?

    Dein Freund Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Thomas, das hast Du wunderbar gesagt! Es sind auch tröstliche Worte für die schwer arbeitenden Schutzengel, die sich für das Wohl von den Schwachen und Schwächsten einsetzen.

      Deine Herzensfreundin Dori

      Löschen