Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 26. Mai 2017

Sylvias russischen Traum erleben und dem Vortrag vom Weltfrieden lauschen

"Sylvias russischer Traum", Sepia, Akryl, Öl,      Format: 1.80m / 1.20m

Schon vor einiger Zeit habe ich Sylvias Traum, der in Russland spielt, in den noch ausstehenden Details wie Gesichter, Schatten, Konturen, vollendet. Das Bild steht in meinem Malerzimmer am Boden und freut mich immer wieder wegen seiner positiven Ausstrahlung. Ist auch ein toller positiver ud nachhaltiger Traum gewesen. Ihr erinnert Euch?


Wir beide - Sylvia und ich - sind in Russland. Ich-Dori habe ein großes altes spirituelles Buch aufgeschlagen, aus welchem ich vorlese. Ein paar Leute kommen und hören zu. Da kommen immer mehr Leute und hören zu. Die Presse und das Fernsehen kommen, während ich lese und ganz viele Leute um uns herumstehen und lauschen.
Einige Leute sagen: "Wir hier in Russland haben oft das Gefühl, in Europa und Amerika nicht verstanden zu werden." Sylvia erzählt vom Weltfrieden. Presse und Fernsehen zeichnen alles auf und strahlen es weltweit aus.



Ein Pilger-Reiter nähert sich der Szene. Im Hintergrund ein weißer Hahn und eine weiße Henne.

Eine russische Frau (Sylvia) sitzt auf einem Stein, neben ihr steht oder sitzt ein Hund und liegt ein zahmer Hirsch. Im Hintergrud ist ein weiterer Hund. Jemand steht vor seiner Haustür und interessiert sich offensichtlich für dem Vortrag.

Presse und Fernsehen sind dazugekommen!  :)

Da liest eine russische Frau (Dori) aus einem großen Buch vor. Leute scharen sich um sie. Ein weißes Glückspferd ist auch da.
Und so fing alles an: HIER

Kommentare:

  1. so schöne Darstellung meines Traums. Hund und Hirsch bei mir, süß. Dein Buch ist schön groß, wie es war. Ich bin froh dass der Traum festgehalten wurde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Traum ist ein tolles Geschenk und hat immer noch Wirkung. Das Bild arbeitet auch irgendwie zusammen mit unseren spirtuellen Projekten/Lebenshaltungen, Einstellungen, Geschehnissen. Auch ganz im Verborgenen, in Russlands Wäldern....

      Löschen
  2. Ich wünsche mir sehr, dass der Traum Wirklichkeit wird!
    Aus dem kalten Krieg von früher ist ein kalter Wortkrieg geworden, und das Wort "Russlandversteher" zum Schimpfwort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Herzen eine Liebe für Russlands Herz - Rusische Spiritualiät ist wunderbar. Tolles Buch: "Aufrichtige Erzählung eines Russischen Pilgers" (Herder Verlag, herausgegeben von Emmanuel Jungclaussen). Danke für Deine Herzensverbindung - das ist eine schöne und gute Energie, liebe Schwester!

      Löschen
  3. ein grossartiges Bild und dein Traum wäre doch machbar wenn das Herz jeden offen wäre um zu zuhören ... du hast es fest gehalten in Bild wie Grossmutdeines inneren Frieden weiter zu erzählen von Frieden und jeden einzelnen Menschen zu erreichen.
    Jede Szene auf deinen Bild sind toll gemalt.
    (Ich sage immer Russland die Menschen in den Dörfern leben ein ganz anderes wie die Politiker sie tun mir so Leid und doch Leben sie in ihrer Überzeugung der russische Spiritualiät mit sich selbst das wieder das beste machen und viel zufriedener sind wie die hohen Herren Geld regiert nicht die Welt auch bei uns nicht)
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, liebe Elke, es kommt auf den inneren Herzens-Frieden an, auf das offene Herz! Das ist die Grund-Aussage, die in diesem Traum ist, und die mir im Bild darzustellen das Anliegen war. In den verborgenen Wäldern Russlands finden wir solch Herzensfrieden ebenso, wie an verborgenen Orten in allen Teilen der Welt. Dieser Frieden strahlt wie die helle freundliche Sonne in die Welt,wird "ausgestrahlt" - symbolisiert im Traum und im Bild durch "Presse" und "Fernsehen".

      Dein Kommentar in seiner großartigen Gesamt-Sicht ist ganz wunderbar, und ich bedanke mich bei Dir aufs Herzlichste!

      Löschen
  4. Een droom van Sylvia,een mooi verhaal...............
    prachtig droom verhaal,verwerkt tot  grote Dorie kunst !!
    een mooi groot schilderij!!
    Wens Silvia nog veel mooie dromen voor Dorie haar schilderkunst.
    lieve groetjes
    Christiene

    A dream of Sylvia, a beautiful story ...............
    Beautiful dream story, processed into great Dorie art !!
    A beautiful big painting !!
    Wish Silvia still has many beautiful dreams for Dorie her painting.
    Dear greetings
    Christiene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Traum von Sylvia, eine schöne Geschichte ............... Schöne Traumgeschichte, verarbeitet in große Dorie Kunst !! Eine schöne große Malerei !! Wunsch Silvia hat noch viele schöne Träume für Dorie Malerei. lieve Grüße christ Alpine

      Nur "Christ Alpine" - wie bei ganz besonderen und besonders spirituellen Kommentaren mein Google-Übersetztermännchen Dich, liebe Christiene, nennt!!!! - kann so sprechen, - - es ist wie eine Stimme aus dem Universum, eine Stimme, die liebevoll Gutes sieht, Gutes wünscht, Gutes herbei ruft. Danke, Schwester Christiene Alpine aus den schönen Niederlanden von Schwester Christ-Dori-Alpine aus dem Wald

      Only "Christ Alpine" - this is the translation of your name from my little google-translator-guy!!! - can speak like this, - - it's like a voice from the Universe, a voice, which can see good things, wish good things, call good things with love and peace. Thank you, sister Christiene-Christ-Alpine from the beautiful Netherlands from sister Dori-Christ-Alpine from the Bavarian Forest.

      Löschen
  5. Such a beautiful scene with so many areas of interest to enjoy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, dear art-friend Faye, showing a lot of amazing watercolours in your Blog!

      Löschen
  6. Dear Dori,
    Such lovely paintings! Those are full of dreams. I am smiling to you.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you and smile to you, dear Tomoko from Japan!

      Löschen
  7. Du hast den Traum im Bild super umgesetzt, ich freu mich sehr wie gut es Sylvi gefällt! !
    Die Kommentare sind auch suuuuuper! !!
    Enfach gelungen! !!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin der gleichen Meinung: suuuuuper Kommentare! Der Künstler lebt vom Betrachter - Sie haben Traum und Bild zurück geschenkt.

      Löschen
  8. Deer sister,
    when I see the red colour of the people reading in the great book, I feel the Blood of the Rose flow in my heart.
    Seeing the three figures of 'Presse und Fernsehen', I thought: Dori painted the three Kings ... though I see they stand there like a Trinity.
    This monastery you painted is mercy for our hearts.
    Blessings, your sister in +

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, sister in +

      Your comment is a blessing

      Löschen