Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 23. August 2013

Timmi heute: Es gibt DOCH Wunder!

Ramona, Xaver und Timmi in Hochstimmung
Allen Grund zum Feiern hatten wir heute, weil wir nicht nur zwei Küken bekommen haben, sondern auch - OH WUNDER - bei unserem Arberausflug einen unglaublichen Fort-Schritt, das heißt viele Schritte von Timmi bewundern konnten. Unser weißes Wildtier zog bei einer kurzen Zwischenstation  am Bretterschachten auf einmal fast einen Kilomert in einem Stück durch. Unglaublich, nachdem er noch am Vortag wegen seines kürzlichen Unfalls sehr instabil und matt war...

video




Heute geschlüpft: Begrüßung der Küken im Nest

Begrüßung der Enten am Großen Arbersee

Grund zum Feiern: Abendessen auf der Mooshütte, ca.1000m NN, Scho Seppes ehmaliges "Feriendomizil"

Ramona Felse Zeichnung! 

Text von Ramona in "KOMMENTARE"

Kommentare:

  1. welch ein wunder, welch ein segen! so haben die zahlreichen gebete geholfen, die so viele timmi-freunde gedacht und gesprochen haben!
    ich kann ganz beruhigt heute abend fahren, weiß ich ihn - und damit dich, du meine herzblutfreundin - über den berg.
    ganz schöne, einmalige fotos sind es vom ausflug mit xaver und ramona, die ich wohl nun doch nicht mehr zu gesicht bekommen werde.
    es sei, ich komm heute am späteren vormittag nach friseur / pfarrbücherei: reiselektüre / friedhof vorbei.

    so wir uns nicht mehr sehen, meine liebste: ich bin auch aus der ferne täglich in gedanken bei dir und euch!

    gottes segen auf euren wegen!

    in liebe, deine CME

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin in Gedanken bei Dir, liebe Carola und wünsche Dir einen sonnig-erholsamen Urlaub in Bella Italia!

      Timmi und ich sind seit heute dabei, wieder normalen Alltag zu lernen und stellen uns dabei gar nicht so schlecht an. Ich hoffe, endlich mal wieder durchsclafen zu können ohne Baby-Bell !! :) :)

      Löschen
  2. So ein beruhigendes Video!
    Man sieht eigentlich gar keine Geh- Behinderung.
    Gut, dass Du mit Ramona so eine schöne Tour gemacht hast.
    Sie hat es sich verdient.
    Es ist ein Segen, dass sie zu dieser Zeit hier war!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren selber total erstaunt. Mein Herz hüpfte vor Freude und Erleichterung!

      Timmi und ich sind seit heute dabei, wieder normalen Alltag zu lernen und stellen uns dabei gar nicht so schlecht an. Ich hoffe, endlich mal wieder durchschlafen zu können ohne Baby-Bell :)

      Ja, Ramona ist eine sehr wertvolle Freundin!

      Löschen
  3. Ramona Felse - aktueller Text aus ihrem Facebook:

    "Life is what happens when you're busy making other plans". On the second day that I was here in Germany I saw the beloved dog of my friend get struck by a car. He will get well but he is very old and the healing will take time. In the meantime we take him everywhere we go
    and on moonlit nights we bring water and reassurance.

    Sent from Yahoo! Mail for iPad

    AntwortenLöschen
  4. That was wonderful! Thank you, Dori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ramona is a wonderful person and artist! Greetings!

      Löschen
  5. Liebe Dori,
    wir freuen uns mit dir, dass es dem Timmi besser geht. Manchmal kommt Hilfe von oben so schnell, dass wir es kaum glauben können.
    Also: GOTT SEI DANK!

    Alles Liebe LoMai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Predigt letzten Sonntag hat mir Kraft für diese ganze Zeit gegeben und den Mut, hoffen zu wagen, dass tTmmi nochmal auf die Beine kommt. Das war mein ehrlicher Wunsch, alles andere ( s. Predigt) wäre zu verschwommen, bzw. auch zu "edel" gewesen... :)

      Seit heute haben wir wieder normalen Alltag üben können, und siehe, es scheint mit kleinen Einschränkungen zu klappen! Ich hoffe nun auch für mich selber, bald nicht mehr durch Baby-Bell nachts rausgescheucht zu werden.

      Herzliche Grüße an euch beide!
      Eure Dori

      Löschen
  6. Liebe Dori,

    was ist Timmi denn passiert? Streichle ihn von uns allen ganz feste und gib ihm viel Arnika-Globuli!
    Wir denken so oft an Dich und Deinen Eisbär....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Dummbauer ist auf der Ranch rückwärts über Bimmis Beine gefahren. Es sah dramatisch aus und war es auch. Aber Timmi ist nochmal auf die Beine gekommen, wackelig, aber es geht täglich besser, und er hat einen guten Gesichtsausdruck. Es hätte viel schlimmer ausgehen können, unvorstellbar!!

      Seit heute haben wir wieder normalen Alltag üben können, und siehe, es scheint mit kleinen Einschränkungen zu klappen! Ich hoffe nun auch für mich selber, bald nicht mehr durch Baby-Bell nachts rausgescheucht zu werden.

      Eisbär lernt nun, selber heim zu gehen und nicht zu rufen, denn Wildtiere sind Kämpfer und Timmi ist ein echtes Wildtier!!

      Löschen
    2. Klar bekommt er auch Arnika Globuli und spagyrisch!

      Löschen
  7. Liebe Doris, habe erst heute von dem Unglück erfahren! Mein Mann und die Kinder sind im Urlaub. Mein Herz hat sich zusammengezogen als ich diese schreckliche Nachricht gelesen,und was für ein Glück das es Timmi nun wieder besser geht, Gott sei Dank! Wir wünschen euch weiter eine gute Zeit liebe Dori, lieber Timmi. Bitte ein paar Streicheleinheiten für Timmi. Wir würden gerne mal mit den beiden Mädels euch besuchen kommen wenn möglich noch in den Ferien eventuell dieses Wochenende?

    Herzliche Grüße Verena mit Familie

    Markus und Verena Quappik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne könnt Ihr Timmi besuchen, es geht ihm seit heute deutlich normaler und wir alle sind echt froh!


      Eisbär lernt nun, selber heim zu gehen und nicht zu rufen, denn
      Wildtiere sind Kämpfer und Timmi ist ein echtes Wildtier!!

      Herzliche Grüße, Dori und Timmi und die Stufferfamilie

      Löschen
    2. Herzlichen Dank, für die schnelle Rückmeldung(: . Am Samstag Nachmittag würden wir gerne kommen wäre 15.00Uhr recht? Markus weiß mittlerweile Bescheid den Mädels sagen wir es wenn sie Zuhause sind. Armer Timmilein! Ich wünsche euch eine ruhige und vor allem für Timmi eine schmerzfreie Nacht. Liebe Grüße Verena.

      Löschen
    3. Danke für die lieben Worte und Wünsche!!

      Samstag 15 Uhr ist in Ordnung,


      Timmi ist trotz des Unfalls immer noch präsent und hat immer noch seine tolle Ausstrahlung!

      Löschen
  8. Liebe Frau Stuffer,
    wir wünschen dem armen verletzten Timmi gute Besserung, hoffentlich wird er wieder ganz gesund.


    LG Annabell mit ihrer Mama Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Annabell und Kathrin! Timmi ist ein starker Eisbär, er wird es schaffen!

      Löschen
  9. Dori, how wonderful Timmi is doing better; thank God! Life is fraught with danger but God answers prayers.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, dearest Thistle! Yes, there are a lot of prayers, and Timmi had a good guardian angel, too. Now I need a lot of time helping him to learn to go again, but God does not leave us, this I believe and trust on.

      Löschen
  10. das lese ich gerne, dass es timmi und damit auch dir so viel besser geht!
    schlafmangel kann ich dir nachfühlen, liebste, kenne ihn seit undenklichen zeiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mögen dich und mich und.... Sonnen- und Mondstrahlen freundlich umschweben......

      Löschen