Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 7. Mai 2015

Taubenküken neu geboren

Lady betrachtet Nacht und kann nicht aufhören, sie anzuvisieren.
Hündin Lady interessiert sich wahnsinnig für Brieftaube "Nacht", wie sie auf ihrem Nest sitzt. Was geht da vor sich?

Wenn Nacht kurz zum Körnerpicken das Nest verließ, waren da 2 kleine Eier - - Faszinierend! Und jetzt sitzt da still ein undefinierbares Doppelhäufchen...

Sowas nennt man frisch geschlüpfte Taubenküken!

Nacht-Kinder - frisch geschlüpft
Wir haben ein neues Traumpaar, es sind "Sonne" (der Tauberich) und "Kies" (die Täubin) Früher waren Sonne und Nacht ein Paar, aber offensichtlich hat sich da was verändert... Kies und Sonne haben eine hübsche Familie gegründet. Schon bei ihren ersten Eiern/Kindern stellte Kies sich sehr gut an. Sie ernährt nun zusammen mit Sonne zwei süße halbflügge Taubenküken: eine "Kleine Kies" und eine "Kleine Sonne"!

Da Brieftauben gerne fliegen, lassen wir sie fast täglich einige Stunden den Himmel durchkreuzen. Die Tauben-Eltern fliegen schnittig und weitgreifend herum, kehren aber stets rechtzeitig in den Schlag, um ihre Kleinen zu versorgen.

Die erste Brut von 4 Taubenkindern - 2 Kleine See und 2 Kleine Nacht - fliegen bereits mit. Sind sie zur Heimkehr später dran, geht Sonne nochmal raus und lotst die unerfahrenen Jungtauben nach Hause.

Kürzlich erschrak ich gewaltig, als Hündin Lady auf einmal mit Nacht in der Schnauze daherkam!! Mir entfuhr ein Schreckens-Schrei - Lady ließ sofort Nacht los - und Nacht flog zielsicher in den Apfelbaum vorm Schlag. Dort saß sie noch eine Weile, um sich später unversehrt auf ihre Eier (die inzwischen glücklich geschlüpft sind) zu setzen. Sicherheitshalber gönne ich seit diesem Zwischenfall der Lady lieber nur einen Blick durch die Glasscheibe.

Nacht ist eine sehr intelligente Taube.

Kommentare:

  1. Oh my goodness! Lady must have been gentle with the bird. Enjoy your pigeons! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Really thanks goodness! Lady in former times was a good mother, maybe she thought, she should bring the bird back to her eggs...

      Thank you, Lisa!

      Löschen
  2. die Jungen sind sooo niedlich. Und ein tolles Tabenfliegefoto.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Inuit!

      Es ist reines Glück, mit so einer einfachen Kamera Tauben im Flug zu erwischen, denn sie sind immer viel schneller, als man draufdrücken kann. Hier hab ich im richtigen Moment schon vorher gedrückt, wo dann die Tauben ins Schnapp-Bild reingeflogen sind. :)

      Löschen
  3. congratulations on your new feathered family members. wishing you joy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Tammie! Now we have 10 children!

      Löschen
  4. hinreißendes Jungvolk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Jungvolk" ist ein süßer Name für die Kindergruppe!

      Löschen
  5. Dear Dorie, congratulations on the new life of the young pigeons
    nice story and photo's
    dear greetings Christiene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you and good night, dear Christine from the land, where many doves fly through the sky. PEACE and LOVE - Dori

      Löschen