Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 3. Februar 2017

Heute in Münchshöfen

Schöne Vorankündigung in der Presse durch Marion Wittenzellner

























Heute  findet um 17 Uhr in Münchshöfen bei der Blechbilder-Installation "Im Gnadenlicht" vor der Marienkapelle eine ökumenische Andacht im "Pilgerstil" statt.

 Münchshöfen liegt am Wolfgangsweg auf der Strecke über den Pröllergipfel Richtung St.Englmar, wo sich der Weg in zwei Routen teilt, nämlich über Metten, Niederalteich nach St.Wolfgang in Österreich oder über Pilgramsberg, Wörth/Donau nach Regensburg, wo in der St.Emmeramskirche die Gebeine des heiligen Wolfgang liegen. An dieser Wegstrecke arbeitet zur Zeit der Verein Pilgerweg St.Wolfgang.

Ablauf des Gottesdienstes


Vor der Kapelle

+ Begrüßung durch Bürgermeisterin Josefa Schmid
+ Erklärende Worte zum heiligen Wolfgang und zum Thema Pilgern von Hildegard Weiler
+ Überleitung zum liturgischen Teil durch Diakon Hans Kollmer, Gebet

In der Kapelle

+ Predigt : Prädikant Prof. Dr. Peter Fröhlich
+ Taize-Lied, Gitarre Prof.Dr. Peter Fröhlich
+ Verteilung von Kerzenlichtern

Vor der Kapelle

+ Impuls von Diakon Hans Kollmer
+ Fürbitten (Hildegard Weiler)
+ Vaterunser
+ Gemeinsamer Segen durch Diakon Hans Kollmer und Prof. Dr. Peter Fröhlich
+ Lied, Gitarre Prof. Dr. Peter Fröhlich

Ich freue mich über dieses Zusammenkommen, ganz besonders, dass Peter und Hans die Gestaltung der Andacht so gerne und ideenreich übernehmen. Wir sehen uns!

Kommentare:

  1. Da bin ich leider schon weg,
    werde ca.14.30 abgeholt!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Zeit Dir und uns! Wir werden uns gegenseitig berichten. LG Theodosia an Adelheid

      Löschen
    2. Die Andacht von heute ist auch drin! Seite 11

      Löschen
    3. In "Viechtach Aktuell", ja,da auch! Friedel hat mich darauf aufmerksam gemacht. Wie lief alles bei Dir? Ich bin rundrum glückreich abgerundet! Es passte zusammen wie mega-durchorganisiert1 MEGA!

      Gute Nacht von Theodosia nach Adelheid

      Nun harren wir der Berichte in der Presse....

      Sylvi träumt ab und zu so tolle Presse-Träume von spirituellen Events mit Sylvia und Dori!!! Ich hab ein Gemälde dazu vor 1 Jahr angefangen, aber noch keine Zeit zum Weitermalen gehabt. Die Events mit den Blechgeschichten sind einiger Aufwand und Herzens-Aufwand - Du weißt!

      Löschen
  2. Schon fast zu spät, um Dir viel Freude zu wünschen - und doch nie zu spät

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Wunsch ist in Erfüllung gegangen, danke fürs rechtzeitige Wünschen! Berichte folgen!

      Löschen
  3. Antworten
    1. Wir sehen uns ab Mittag. Es war großartig, echt!

      Löschen