Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 5. April 2012

Am Gipfelkreuz

Mit den Langlaufschiern unternahmen der Segler und Leo ihren Aufstieg zum Arbergipfel (1445m). Einstieg: am Bretterschachten. Von dort geht die Loipe als Rundweg über den kleinen zum Großen Arber (immer noch, aber bald nicht mehr - allerdings ist wieder neuer Schnee gemeldet - ) über eine Distanz von insgesamt 20km. Etwa 20 Meter unter dem Arbergipfel schnallten die beiden Sportaktiven die Schier ab, um den Rückweg dann wieder per Schie zu machen.

Kommentare: