Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Mittwoch, 4. Juli 2012

Am Pilgerweg von Schönau nach Rittmannnsberg und Kager

Zu den heuer vorgenommenen Ausbesserungsarbeiten am Pilgerweg-Herzstück Viechtach-Böbrach wanderten heute nachmittag Hilde und ich mit Wolf und Timmi auf einer nahezu alpin wirkenden Strecke "Rittmannsberg - Kager". Hier geht es hinter Schönau relativ steil bergab in eine Senke, um danach wieder steil bergauf über Rittmannsberg nach Kager anzusteigen. Dabei bietet der Weg einige herrliche landschaftliche Ausblicke.



Nach Schönau: eine Bank und ein Blechschafbock
und ein eisernes Kreuz (Wolf im Busch!)
minimale Rostflecken werden ausgebessert
ab hier geht es in die Senke hinunter
altes Anwesen am Weg
Schaf vor Rittmannsberg
nochmal Sicht auf das Anwesen und auf die Schönauer Kirche
Rittmannsberg
Kapelle
in Rittmannsberg: Fässer und Blech-Christusfigur
auch hier: einige Rostflecken ausbessern
Gesicht Christi (mit Blattgold)
Blechschaf unterhalb Kager
es bekommt eine Auffrischung in Weiss
Anwesen in Kager
am Brunnquell in Kager
grosses Schaf in Kager, völlig unversehrt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen