Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Freitag, 11. Dezember 2015

Advent im Heulager vom Xaverhof

Xaver liest, Puma trinkt Katzenmich
Xaver hat die Schubkarren mit Mist weggefahren, hat Wasser herbeigetragen und das Heu für den morgigen Tag gelockert. Während ich letzte Aufräumarbeiten im Stall erledige, hat Xaver im vorderen Heulager die Zeitung von gestern in meinem Korb entdeckt, sich auf einem der gebrechlichen Stühle niedergelassen und beginnt, zu lesen. In Ermangeliung von elektrischem Licht im Stallbereich sind wir gut mit unseren Stirnlampen ausgerüstet.

 Puma hat sein Lieblingslager auf einem Heuballen in einer gemütlich mit Decken ausgestatten Holzkiste. Während Xaver liest, trinkt Puma seine Katzenmilch.

Ohne mein Foto-Blitzlicht ist die Szene eigentlich ganz verborgen im nächtlichen Dunkel. Um den Xaverhof herum gibt es keine Straßenbeleuchtung, und man kann wirklich hier noch Nacht und Sterne erleben.



Xaver liest, Puma lässt sich wieder in seiner Kiste nieder.

Kommentare:

  1. Alles mit den Augen der Liebe gesehen: Stirnlampe in der Dunkelheit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ebenso, liebe Schwester der Liebe!

      Stirnlampe in der Dunkelheit = Stern in der Nacht, Laterne in von Bethlehems Stall :) Hab ich richtig übersetzt? :)

      Löschen
    2. oder auch: drittes Auge sieht immer

      Löschen
    3. "Die unsichtbare Welt sieht zu."

      D. 2015

      Löschen
  2. love it...taking a break when and where you can...the life of a good steward! Do you use the manure for your garden?
    Merry Christmas, Dori!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Thistle! ye, Xaver is a really good steward, always with his heart near the animals.

      The manure comes into the garden and over some field, too.

      Löschen
  3. so friedliche bilder. das ist xaverhof!!!!
    danke

    AntwortenLöschen