Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Montag, 29. Oktober 2012

Engel neben dem Lager

Ein Engel tritt in die Hütte der Darniederliegenden und verkündet ihr, dass mit ihr und bei ihr und durch sie noch große Wunder vollbracht werden.





An der Hüttenwand über der Seele hängt mit Nägeln befestigt ein Zettel mit folgenden Worten: "Ja, ich entsage dem Teufel und all seinem Werk und Wesen und ergebe mich dir, du Dreieiniger Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist, im Glauben und Gehorsam dir treu zu sein bis an das Ende meiner Tage." (heute gefunden).


Kommentare:

  1. Denn du allein bist der Heilige,
    du allein der Herr,
    du allein der Höchste

    Beautiful, the face of the soul, the animals, and oh ... two cats x

    AntwortenLöschen
  2. An Gelia:


    Jetzt aber ab in die Federn, Dorithea!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Federn hüllen Dich ein wie Engelsflügel

      Löschen
  3. wunderbar tröstlich und wahr

    AntwortenLöschen