Am Gnadenhof Xaverhof

Am Gnadenhof Xaverhof
Meine Schafe und ich

Nachts vorm Stall

Nachts vorm Stall
Im ersten Schnee

Dienstag, 27. Juli 2010

Ponydressur mit Svenja und Johanna


Zunächst geht es darum, daß Giuseppe erleben darf und lernen soll, wie toll es ist, als Pony nette junge Pferdeflüsterinnen auf dem Rücken zu tragen bzw.sich gehorsam von ihnen (durch die Wildnis des Bayrischen Waldes!) führen zu lassen. Höhere Ponymathematik ist dann die zweite Lektion, das Longieren. Hier könnt Ihr ansatzweise Giuseppes "Wildpferd-Talent" sehen, und es kann schon auch mal passieren, daß er aus lauter Übermut ausbüchst und zum nächsten Bauernhof galoppiert, wo ihn verständnisvolle und reaktionsschnelle Leut etwas erstaunt aufhalten.

1 Kommentar:

  1. Hallo Dori,
    Ich finde dieses Bild ist total schön und ich hoffe das ich noch oft auf Sch Seppe reiten darf und irgendwann dann aleine und zwar ein bisschen mehr!Und die viedeos sind auch super geworden!!! :)
    Deine Sveni

    AntwortenLöschen