Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Mittwoch, 28. Juli 2010

Drei Einsiedlerzeichnungen




Man beachte bei der mittleren Zeichnung das Alpenbild an der Wand, dies tät mich schon reizen, es in Öl zu malen. Die Zeichnungen sind eine Mischung aus inspirierter Nachempfindung und autobiograpfischen Aspekten. Alle 3 in den letzten Tagen entstanden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen