Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 17. März 2011

Auf dem Heimweg (Bild im Prozeß)






Technik: Sepia / Acryl / Öl
Format: 120 mal 100cm

Dieses Gemälde hatte ich vor etwa 1 Jahr angefangen
, da sah es aber noch ganz anders aus. Das einzige, was geblieben ist, ist eine gewisse Vorstellung von einem einsamen Anwesen im Wald mit Schafen. Die Fahrt in die Arber-Region zur Mooshütte hat mich wiedermal sehr inspiriert!
Bei dem Haus in der Mitte habe ich zuerst ein rötliches Dach gemalt, aber es war nicht das, was ich wirklich wollte. Abends hatte ich die Arbeit von "Stille Linde" studiert, und heute beim Malen wußte ich: Das Dach wird Zinnobergrün. Da sind phantastische Inspirationen von 2 Künstlerinnen , die weit entfernt arbeiten und mir doch nahe stehen.

Ich arbeite immer noch an dem Gemälde, kann sein, daß sich die gezeigten Fotos nochmal ändern!

Anwesen in rein Sepia
Anwesen Dach rot
Anwesen Dach grün
Reiterfigur mit Hund und Schafen
Reiterfigur vorher
Reiterfigur
Aussicht vom Arber nach Tschechien im Spätwinter
Vorstufe: noch nicht grün kolorierte Fichten

Kommentare:

  1. Dori- One can tell that you know these forests so well. The variety of trees enriches the scene. The rider on the horse has a serene and satisfied look on her face and the horse has alert ears. A good horse to ride is not lazy.
    I like this very much! Do you still have Pepper and Max?

    AntwortenLöschen
  2. Hi, Ramona, nice to meet you in THIS moment! The face of the rider I made really by fall, and I liked exactly this "serene and satisfied look"! A very good description!! You have found the words I was searching for!
    I will soon visit Max and Pepper again, they live still by Mooshütte, high in the mountains.

    AntwortenLöschen
  3. im very impressed by the depth of the painting and its wonderful blueish forest!

    AntwortenLöschen
  4. Thank you, Manuel! Today I was working again on this painting. I colored the firs in front of the house into green. So I changed the photo, you see. The photo with the black firs is in the link-list.

    AntwortenLöschen
  5. Dori, this is the same painting you showed on Friday 11 March, yes? There the forest was cold and unkind. Here it is a forest full of happy life all is welcoming the visitor ! Beautiful !!

    AntwortenLöschen
  6. i want more green trees. its getting spring after all! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich halte es durchaus für möglich, daß ich an den Mittel- und Hintergrund des Bildes nochmal rangehe...

    AntwortenLöschen