Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Dienstag, 7. Februar 2012

An der Quelle

Zur Zeit herrschen Sibirische Temperaturen hier im Woid, und wir haben zu tun, unsere Tiere mit Wasser zu versorgen, denn binnen weniger Minuten gefriert jedes stehende Wasser zu Eis.

Xaver hat eine stets fließend Quelle, Tag und Nacht, Sommer und Winter, bei Kälte und bei Trockenheit spendet sie ihr herrlich frisches Wasser. Auch Xavers Eltern - so Xaver - haben noch nie erlebt, daß die Quelle mal versiegt sei.

So können wir unsere Tiere zum Glück gut versorgen. Xaver erzählt:

video

Hingabevoll trinkt Scho Seppe das frische Quellwasser
Die Schafe kommen herzu, es gibt etwas Heu im Schnee, ich miste derweile aus

Kommentare:

  1. It looks like winter where you live, Dori. We're expecting snow this weekend and the cold weather is already here.

    AntwortenLöschen
  2. Yes, Thistle, it was really very very cold, when I posted this. Come blessed through this time and thanks for visiting me here!

    AntwortenLöschen