Am Gnadenhof Xaverhof

Am Gnadenhof Xaverhof
Meine Tier-Freunde und ich mit Osterkranz

Donnerstag, 16. Februar 2012

Nach dem Schneesturm

Wenn's in Viechtach stürmt, dann stürmt es. Wenn's in Fernsdorf stürmt, dann stürmt's so richtig zum Dächer-Abdecken! Das ist zum Glück nicht passiert, aber die Schneesturmflocken sind in jeden offenen Spalt reingeweht, und offene Stellen haben wir jede Menge! Das heißt im Klartext: Snow outdoor und Snow indoor, will sagen auf Bayerisch: "An Haffa Schnää im Stoi und im Stodl aa"!
Schnee im Stadel
Da kommst du ja endlich, Dori!
Schnee in der Ponybox
alles wieder strohtrocken
- und heimelig

Nachdem Xaver 4 oder waren's 5 schwerstbeladene Schubkarren durch die Schneeverwehungen weggefahren hat (danke!), geht's nun ans Heu-innen-Stadel-Auskehren, bevor das alles taut.

Kommentare:

  1. Diese Naturextreme haben mich immer irgendwie lebendig gemacht.
    Bei uns war kein Sturm.

    AntwortenLöschen
  2. Ich stell mir einfach vor, ich bin ne Indianerin, dann gehts mir richtig prima!

    AntwortenLöschen