Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Sonntag, 5. Februar 2012

Leonhard hat ein interessantes Bild gemalt

Immer mal wieder, wenn Leonhard auf Wochenend-Urlaub im Woid war und nicht gerade klettete oder am Speicher droben Bolder-Wand bastelte, malte er an einem Gemälde auf Leinwand mit Farben, die er halt so im Malerzimmer fand. Das Bild war schon im Entstehungprozeß nicht "ohne", - heute hat er es zur Vollendung gebracht.

Titel: noch keiner, also "ohne Titel"

Dafür gibts ein Original-Leo-Statement, aber vorher noch paar Fotos :

das Gemälde
Detail
Leonhard, der Vogelfreund und -Maler, hier als Falkner
Leonhard mit seinen Brüdern unterwegs
Leonhard auf einem Berg-Gipfel
Leo in der Wand
Original-Leo-Kunst-Statement

Das Statement:
"Die Differenziertheit der Kunst beklagt die Synergien der Postmoderne im akausalen Gegenstand vielfältiger Allegorien reziproker Schwachköpfe mit Farbe und Pinsel."

Bravo, Leonhard!!

Kommentare:

  1. Schönes Bild! Muss meins auch mal fertigstellen! :/

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es hat was Inspirierndes an sich.

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke, 144 Aufrufe für heute ist kein schlechtes Interesse für Dein Gemälde!

    AntwortenLöschen
  4. das bild ist toll, gute farben, expressiv

    AntwortenLöschen
  5. Soeben hat der Papa einen schönen Titel gefunden:
    "Vogelmädchen".

    AntwortenLöschen