Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Donnerstag, 16. Januar 2014

Der Hufschmied und sein G'sell

Florian und Markus arbeiten konzentriert mit Scho Seppe

Heute waren sie wiedermal dran, die Hufe von Scho Seppe. Florian kam heute Nachmittag bei Schneesonne mit einem Hufschmied-Lehrling, dem Markus, und die beiden legten sanft, pferdeflüsternd und professionel Hand an. Scho Seppe macht bei Florian immer sehr gut mit, obwohl es eigentlich nicht seiner Art entspricht, sich die Hufe so wahnsinnig gerne auskratzen oder behandeln zu lassen - zumindest nicht von mir und Xaver :-)


Hinterhufe behandeln

 Wir freuen uns alle, dass Scho Seppes Hufe nach dem Hufrehe-schub letzten Winter nun in sehr zufriedenstellendem Zustand sind.

Und HIER habe ich ein Video über die Arbeit von Florian, Markus und Scho Seppe aufgenommen. Puma und Timmi kommen auch darin vor!


Scho Seppe wartet geduldig auf den Hufschmied und geniesst die milde Wintersonne

Gemeinsam Heu fressen

Feierabend

Kommentare:

  1. Meine liebe Dori,

    sehr schöne Fotos hast Du wieder mal gemacht, echt super!!!!!!!!

    Gute Nacht und lieben Gruß
    Traudl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Traudl!

      Übrigens: Puma ist sooooo liiieb!
      Ich ruf Dich morgen mal an, weil ich Dir die Falle und den Stick vom Video "Camping-Katzen-Füttern 2013" bringen möchte.

      Gute Nacht und lieben Gruß,
      Dori

      Löschen