Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Mittwoch, 1. Juni 2011

"Das Hochland schlägt zurück!"


So hieß das Thema eines LARP-Events am vergangenen Wochenende.
Dauer: Freitag/Samstag/Sonntag.
Ort: Jugendhaus Kugelbach (mitten im Woid).
Hier eine kurze Spontanimprovisation, NOCH mit Turnschuhen und Teerstaße. Beteiligte: Wolf, Wanst, Berger, Steinacker (Rollen-Namen)

Der Ursprung von LARP kommt, soviel ich gehört habe, aus den USA, wo es Mode wurde, daß der Civil War von den Dorfbewohnern eines Dorfes lebensnah und mit Originalkleidung und -Zubehör zur Erinnerungsauffrischung nachgespielt wurde. LARP heißt: Live Action Role Playing. Sehr beliebt sind zur Zeit keltische Events oder Events aus dem Bereich Phantasy. Ihr könnt bei Interesse hier über LARP noch mehr nachlesen.

Wolf, Wanst, Berger, Steinacker
Lars (und Timmi :) )
Ich seh hier einen Elb
Berger

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen