Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Freitag, 6. Dezember 2013

5. Impuls in der Adventszeit: Schafe

Schafe lehren uns, einem Hirten zu folgen. Jesus sagt: "Ich bin der gute Hirte" (Joh. 10,11).   
Wir betrachten gemeinsam mit vielen Menschen aus dem Bayerischen Wald täglich eine Pilgerfigur der Installation "Unterwegs" aus Allersdorf mit einem Impuls von Pfarrer Ernst-Martin Kittelmann. (Täglich auch im VBB, bei Josefa Schmid und im Wolfgangsweg-Facebook )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen