Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Samstag, 20. Juli 2013

Hanna spielt im Garten Gitarre

Es ist ein warmer Juliabend, der Mond ist schon aufgegangen, und ich komme gerade von der Ranch nach Hause. Da vernehme ich aus einem verborgenem Teil unseres Gartens liebliche Klänge....




Einen Tag später: HIER

Kommentare:

  1. ein-fach nur schön!
    ich wusste gar nicht, dass hanna soo gut gitarre spielt! wie ihre schönen langen finger die saiten geradezu streicheln.
    ein kunstgenuss.

    danke!
    hab's als erste töne heute morgen gehört, außer dem maunzen meiner katze.

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Danke, Carola, danke, Gelia! Ich liebe es, wenn Hannas friedensvolle Klänge durch den Garten schwingen. Es ist, als ob die Welt dadurch glücklicher wird.

      Löschen
    2. Dori, what a beautiful thing to say!!!!!!!!!

      Löschen
  3. Antworten
    1. Thank you, Ramona! Hanna is a wonderful flower, and her sounds reach the hearts of people, who listen.

      Löschen