Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Montag, 4. Januar 2010

In der Wildtierhütte





Damit Ihr endlich versteht, warum ich manche Bilder so male und nicht anders (z.B. Hirsch im Wohnzimmer u.a.). Bitte jedes Foto einzeln anklicken und die Gesichtsausdrücke der dargestellten (Tier-)Personen und die geniale Farbgebung der Gemälde studieren. Das Hirtamadl auf Bild a) hab ich fei nochmal überarbeitet.Vielleicht stell ichs demnächst mal in den Blog, falls ich Zeit hab, weil ich nämlich mit Manuel in Kürze einen Holzhackerausflug in den borealen Nadelwald nach Skandinavien starten werde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen