Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Sonntag, 3. Januar 2010

Haussegen



Sie haben den weiten Weg zur Hütte gefunden, haben mit Kreide das Zeichen an die Tür geschrieben 20 C+M+B 10 ,die heiling drei König, ich mein, die Sternsinger, und an Rauch habens mir auch dalassen. Des gfreit mi fei scho, jetzt kanns losgehn, des neue Jahr.
www.sternsinger.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen