Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Donnerstag, 14. Januar 2010

Colin aus Kanada





war 2 Tage zu Besuch. Er tät schon gut in den Woid hier passen, das haben die ersten Härtetests durchaus bewiesen.Vielleicht kommt er ja mal wieder vorbei, zum Heumachen zum Beispiel, wenns ganz nach MIR ginge. Ich hatte gedacht, was in den russischen Heiligenlegenden drinsteht, gibts nicht bei uns. Von wegen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen