Irgendwo in Schweden

Irgendwo in Schweden
Dori und Scho Seppe

Sonntag, 28. Februar 2010

Dori zeichnet in ihr Skizzenbuch


Titel: "Erster Märztag in meinem offenen Atelier" Kenner wissen, wer hier abgebildet ist. Weil Fastenzeit ist, empfehle ich Euch, auf das Bild zu klicken und Euch paar Zeilen aus der Legende vom heiligen Segij zu Gemüte zu führen.

Kommentare:

  1. „Wenn du im Recht bist,
    kannst du dir leisten,
    die Ruhe zu bewahren;
    Und wenn du im Unrecht bist,
    kannst du dir nicht leisten,
    sie zu verlieren.“
    Mahatma Gandhi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein weiser Spruch, Wilhelm Johann!

      Löschen