Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Samstag, 27. Februar 2010

Der Segler zeigt mir was





In der Vogelsang-Klause treffe ich den Segler. Er hat Fotos gemacht. Er sagt: "weißt du, ich mag besonders das Unscheinbare. Kuck, ist das Moos hier nicht toll und das Trockenzeug? Was soll ich denn mit ner bombastischen Rose. Die zu fotografieren ist auch nichts für meine bescheidene Kamera." Gilt das auch für seinen Geschmack bezüglich "Traumfrau"? Ich hab ihn jedenfalls eingeladen, doch eine Zeit hier in Vogelsang zu bleiben, zum Beispiel auch als mein Berater und Therapeut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen