Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Samstag, 28. August 2010

Neues vom Kapplhof


Ich kann machen, was ich will, keiner meiner mühselig gebauten Weidezäune sind in der Lage, das Wildkamel Scho Seppe dahin zu drängen, wie ICH mir das vorstelle. Während ich mich also veranlaßt sehe, diesbezüglich schicksalsergeben nachzugeben, ist es uns vielleicht wenigstens vergönnt, ein zweckfreundliches Feng Schui Türl zu bauen, um zumindest im Stall drin ein effektives System reinzubringen. Genialer Helfer: Der Xaver.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen