Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint

Irgendwo an einem Ort, wo die Zeit still zu stehen scheint
Mit Schaf Jorinde und Franzhörnchen, dem Schweizer Bergschaf

Donnerstag, 25. März 2010

Workshop "Katholischer Hirschzaun"



Beteiligte Personen:
Die Sämin
Dorithrea, Xav Ha Geng,
Rudi Ratlos,
Enzo aus Calabrien

Nicht ganz so archaisch wie gestern aber dafür umso hirschsicherer haben wir heute angefangen, die Winterschäden am Weidezaun zu beseitigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen