Montag, 16. Mai 2022

Der schlafende Riese ist aufgewacht!

 


Zu dritt feiern wir nach harter Arbeit die Fertigstellung der Wolfgangsweg-Broschüre auf der Wolfgangskapelle.  Foto: "UFO"

 Die Wolfgangsweg-Broschüre ist nun tatsächlich Wirklichkeit geworden!

Seit vielen Jahren hat sich der Verein Pilgerweg St. Wolfgang zum Ziel gesetzt, die Wegstrecke von Regensburg, wo die Gebeine des heiligen Wolfgang in der St. Emmeramskirche bewahrt sind, zur Wolfgangskapelle auf dem Wolfgangsriegel bei Böbrach zu erstellen. "Auf bewährten Wegen Neues wagen" - das ist das Motto unseres Vereins, dessen Vorsitzende Hildegard Weiler aus Böbrach ist. Sie wohnt direkt am Fuße des zauberhaften und viel besuchten Kreuzweges, der über eine erlebnisreiche "Himmelstreppe" zur romantisch-aufregend unter mächtigen Granitfelsen gelegenen Wolfgangskapelle hinauf führt. An diesem Ort hat der heilige Wolfgang der Sage nach auf seinem Weg nach Böhmen übernachtet. 

 Hildegard und ich haben uns anno 2000 über unsere Schulkinder-Söhne kennengelernt. Hildegard war wie die Jungfrau zum Kind zum Besitz der Wolfgangskapelle gekommen,weil sie und ihr Mann ein größeres Waldstück gekauft hatten... Sie zeigte mir mal die Kapelle und sagte: "Da muss noch mehr sein...." Das war der Anfang vom grenzüberschreitenden Wolfgangsweg. Ein Riese wachte auf!

Der Wolfgangsweg - eine Lebensaufgabe

"Der Wolfgangsweg ist eine Lebensaufgabe!" betont Hildegard Weiler, "Seit der Jahrtausendwende sind wir intensiv damit beschäftigt, nicht nur Spuren des heiligen Wolfgang ausfindig zu machen, sondern auch die strahlende Persönlichkeit dieser großartigen Leuchte-Gottes-in-dunkler-Zeit ins Gespräch zu bringen."

Kassier und EDV-ler des Vereins, Marco Göde, hatte sich nun der Aufgabe gewidmet, auf wenigen Seiten ein Exzerpt aller wichtigen Gesichtspunkte zum Thema Wolfgangsweg und heiliger Wolfgang in einer bebilderten Broschüre übersichtlich zusammenzustellen: "Die Broschüre soll einfach nur als eine erste Information dienen und ein Anstoß sein. Wer mehr wissen will, kann sich über unsere Homepage und über zusätzliches Kartenmaterial weitere Erkundungen einholen." 

Das nächste Vorhaben des Vereins Pilgerweg St. Wolfgang ist, dass zeitnah alle Gemeinden, die auf der Strecke nach Regensburg liegen, auf den Wolfgangsweg  hinweisen und auch in ihre regionalen Wanderkarten aufnehmen, wie das bereits in Viechtach, Kollnburg, St.Englmar und Arnbruck der Fall ist. 

Zwei Karten von der Strecke Regensburg - Böbrach 

In einer groben Übersicht, die als herausnehmbare Landkarte den Mittelteil das Mittelstück der Broschüre ziert, hat Marco Göde einen guten Überblick erarbeitet, der als grundsätzliche Orientierung dient. Die Strecke seht zwar im Detail fest, es steht jedoch den Pilgern frei, den Weg nach eigenem Gutdünken selbstbestimmt zu gehen. Pilgern ist nicht Malen nach Zahlen. Zur geographischen Karte habe ich schon vor langer Zeit mal noch eine bildhafte Landkarte im Mittelalterstil gezeichnet, die zusätzlich einen Eindruck der weitreichenden grenzüberschreitenden Spuren des heiligen Wolfgang vermittelt. Auch die Titelseite, ein echter Hingucker, ist eine mittelalterlich anmutende Zeichnung, auf der Bischof Wolfgang unter den Bögen des Doms sitzt und zum Bayerischen Wald blickt. 

Titelseite der Broschüre 
Diese Zeichnung hab ich neben 100 weiteren Entwürfen für eine schon ewig geplante Broschüre vor mindestens 5 Jahren angefertigt. Nun darf sie als "Auserwählte" und auch die spannende gezeichnete Landkarte raus! Das macht mich wirklich sehr froh. Marco gut gemacht! Endlich ist das Kind geboren!

Hildegard Weiler hält die Broschüre in Händen

Der Vorstand feiert

In einer kleinen Einweihungsfeier wanderten wir am vergangenen Mittwoch an einen herrlichen Maitag  hinauf zur Wolfgangskapelle. Die Broschüre geht jetzt in Druck und wird demnächst an verschieden Stellen ausliegen.

"Ich freue mich sehr," strahlt Hildegard Weiler, "dass unsere Broschüre rechtzeitig zu dem besonderen Jahr 2023, dem Jubiläum 1050 Jahre Bischofsweihe des heiligen Bischof Wolfgang in Regensburg, herauskommt und überall verteilt werden kann. Bei diesem Anlass wird das Leben und Wirken des heiligen Wolfgang wieder in Erinnerung gebracht."

Marco Göde im Gespräch mit netten Pilgern auf der Kapelle 

Und nicht nur jeder Waldbewohner weiß nun Bescheid:


Mittelbayerische Zeitung

Passauer Neue Presse

Wolfgangsweg-Karte mit Wolfsspuren im Mittelalterstil

21 Kommentare:

  1. Ein großartiges Gelingen
    wird vielen Menschen Erfüllung bringen
    Gottes Segen
    begleitete die Erschaffenden auf all ihren Wegen
    es entstand ein Werk von schöpferischer Kraft
    das nur eine Gemeinsamkeit schafft
    mögen viele besinnliche Gedanken
    die Kraft der göttlichen Blumen die Pilger umranken
    eine lichterfüllte Zeit
    sei ihr ständiger Begleit
    (c) Karin Lissi Obendorfer 16.05.2022

    Für Dich liebe Dori soeben meinen Gedanken entsprungen....



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O das ist ein ganz großartiges Gedicht! Das ist ein wertvoller Segens-Schatz! DANKE DANKE DANKE!
      Mit der "Gemeinschaft" hast du sehr Recht. O da gab es zuletzt beinahe einen Bruch! Aber wir haben die ganze Nacht gebetet, und am nächsten Tag waren die Poltergeister verschwunden1 Ehrlich! Ein Wolfgangswunder per excellence - - Marco hat dann bei unserer Kapellenfeier eine Überraschung mitgebracht, ein kleines "Ufo" - und da entstanden Bilder wie von fliegenden Engeln fotografiert. Ach Karin Lissi, du fühlst alles tief und wahr. Herzlichste Grüße von deiner Dori

      Löschen
  2. Liebe Dori,
    sehr schön, mit wunderbaren Zeichnungen!
    Ich hoffe, ich werde sie und die Kapelle in nicht allzuferner Zukunft sehen.
    Der Wunsch ist da Euch wieder zu sehen,
    Mit lieben Grüßen
    Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird bestimmt was werden. Es muss halt passen. Ich bin zuversichtlich, dass wir uns zur rechten Zeit wiedersehen. Innerlich sind wir uns sehr nahe wie eh und je. Freut mich, dass dir die Zeichnungen gefallen. Hat lange gedauert... gut Ding braucht Weile, heißt ein Sprichwort.

      Ganz sehr herzliche Grüße
      Deine Dori mit Karl-Heinz (ich soll dich IMMER gern von ihm schön grüßen!)

      Löschen
    2. Danke Dori,
      liebe Grüße, auch immer an Karl-Heinz,
      Luisa

      Löschen
    3. Richte ich SOFORT aus, er ist jetzt gut wach, der Nachteulerich :)

      Löschen
  3. Guten Morgen Frau Stuffer,

    herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Präsentation der Broschüre in der Zeitung.
    Das haben Sie super gemacht!

    Einen schönen Mai-Tag,

    Ihr Josef Arweck

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber, sehr verehrter Herr Arweck, es ehrt mich sehr, dass Sie das sagen, denn Sie sind wirklich ein großartiger und sehr anerkannter erfolgreicher Autor!
      Eine gute Nacht wünscht Ihnen Dorothea Stuffer

      Löschen
  4. Da sage ich natürlich auch , gut gemacht liebe Dori !
    Dir und deinen Mitstreitern ist für alle Wanderer ein Meisterstück gelungen. Ich bin sicher, dass diese Broschüre viel Anklang finden wird.
    Wie du schon sagtest : was lange währt, wird gut !
    Sei ♥lichst gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser dein aufbauender Gruß tut mir ganz besonders gut, liebe Jutta!

      Löschen
  5. Die Landkarte ist besonders schön geworden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war'n Haufen Arbeit!! Ich habe von allen Städten die Kirchen gegoogelt und dann eingezeichnet. Ein Herr vom Vermessungsamt findet die Karte auch super. Damals hatte ich noch keine Enkelkinder :)

      Löschen
  6. You must be so glad that the Wolfsgangsweg brochure is done. I like the cover that you made. and the maps too. It should prove to be very useful for those who come to walk that path.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Granny Marigold hat gesagt:
      Du musst so froh sein, dass die Wolfsgangsweg-Broschüre fertig ist. Ich mag das Cover, das du gemacht hast. Und die Karten auch. Es sollte sich als sehr nützlich für diejenigen erweisen, die kommen, um diesen Weg zu gehen.

      Dori antwortet:
      You really are right, I was relieved! Thank you for your big compliment! Greetings to you!

      Löschen
    2. Du hast wirklich recht, ich war erleichtert! Danke für dein großes Kompliment! Grüße dich!

      Löschen
  7. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, liebe Dorothea

    Gratulation!

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dich hier zu lesen, guter Spruch, vergisst man manchmal - lieber Bernhard!

      Löschen
  8. Großartig... ja, was für eine großartige Sache habt Ihr in Gang gebracht.
    Gratulation von Herzen. Wunderbar, wie viele Menschen werden wandern auf diesen schönen Wegen. Einfach schön.
    Frohe Frühlingstage für dich und die deinen... hier bei uns strahlt die Sonne und strahlt und strahlt... eine Umarmung für alle.
    Übrigens, für dich als Nordfan, Norwegen hat morgen Nationalfeiertag... es ist das Fest an sich in Norwegen... und die wunderschönen Bunads werden getragen im ganzen Land.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freu ich mich ganz groß, dass ich von dir so wunderschöne Zeilen bekomme! Ich grüße dich und Norwegen! Ein wunderbares Land!!

      Löschen
  9. Gute Überschrift 👍👍👍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal klicks voll rein! Und: Ohne dich alles nicht möglich!

      Löschen

Die Stuffers Sommer 22