Samstag, 13. August 2022

Biken auf dem "Wolfgangs-Trail"

Das Wolfgangs-"W" und ein Original Pilgerschaf auf dem Waldweg  Ramersdorf/Münchshöfen

 
 Eine tolle Strecke downhill mit dem Mountainbike empfehlen wir aktiven Sportlern auf dem "Wolfgangstrail"

Streckenvorschlag: 

Einstieg beim Pröllerparkplatz bei St. Englmar - am Waldweg hinauf zum Pröllergipfel - Gasthof Hochpröller - Gasthof Hinterwies - durch den Wald nach Münchshöfen - bei der Kapelle am Wolfgangsweg durch den Wald über Stein nach Ramersdorf - Marienkapelle vom Baumschutzengelpfad - durch den Wald zum Schwabenwirt - hinunter nach Hetzelsdorf - über den Pfahl nach Viechtach. 

Organisation mit Hilfe von PKW: 

Von Viechtach aus mit dem PKW die Räder nach St. Englmar bringen - Auto stehen lassen - Downhillaktion am Wolfgangstrail bis Viechtach - In Viechtach mit einem zweiten Auto hinauf zum Parkpklatz St. Englamar fahren und die Autos heim bringen. 

Autofreie Variante bergauf - bergab : 

Bergauf am Wolfgangsweg zum Pröllergipfel: Ab Viechtach über die Antoniuskapelle zum Distelberger Kneippbad  -  Schwaben - Ramerdsdorf - Münchshöfen - Pröllergipfel - und nun downhill zurück.

Johannes und Dominik: Start Wolfgangs-Trail 

Durch den Wald zum Pröllergipfel

Am Pröllergipfel 

Der Pröllergipfel bietet eine herrliche Aussicht über den Bayerischen Wald 

Durch den Wald 

Sportlich über Schotter und so manche Wurzel 

nicht unbedingt immer auf fertigen Wegen 

Ausblicke 

Gut erhaltene Wolfgangsweg-Markierungen, erstellt von dm Viechtacher Wanderwart Walter Raith

Die Marienkapelle mit Engel-Schmuck bei Ramersdorf am Wolfgangsweg, Besitzer: Familie Bielmeier. Links läuft der Waldrundweg Baumschutz-Engelpfad - geradeaus weiter geht es am "W-Trail" hinunter nach Schwaben - Hetzelsdorf - Pfahl -Viechtach 
Herzlichen Dank an Dominik und Johannes für die Fotos



15 Kommentare:

  1. die beiden müssen es wirklich schön gehabt haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Die ganze Urlaubswoche der beiden war für alle eine Bereicherung. Der Sommer macht das Leben groß - Wenn ich an die 3 Sommerbesuche denke, wird der Sommer groß!

      He, dein Bildchen funktioniert ja wieder! Toll!

      Löschen
    2. Es ist nicht das erste mal, dass unsere jungen Freunde am Wolfgangsweg trailen! Von ihnen stammt auch der Name WOLFGANGSTRAIL!

      Löschen
  2. Ein wundervolle "Reise" liebe Dori, hatten die Beiden bis sie an ihrem Ziel angekommen sind, die Zufriedenheit darüber strahlt aus ihren Gesichtern und von deinem wundervollen Engel wurden sie empfangen, eine ereignisreiche Zeit.
    Die Natur und Gott schenken uns sehr viel, dass wir stets achten sollten!
    ♥-gruß in deinen Tag, möge er gesegnet werden, deine Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich wahres Glück, ein großes Geschenk, wenn ich erlebe die Einigkeit und die gemeinsamen positiven Aktionen und Erlebnisse der "Stufferbuben".

      Ich sende dir sommerliche Feriengrüße, bin grade im Abschiedsmodus, denn Dominik ist frühmorgens wieder abgereist - Deine Dori

      Der Sommer geht noch weiter, nicht traurig sein - -

      Löschen
    2. Es ist allgemein ein großes Geschenk, wenn Einigkeit und gemeinsame positiven Aktionen und Erlebnisse von Menschen am Wolfgangsweg stattfinden. Der Weg entsteht durchs Gehen (in diesem Falle radeln) 🌲🌲🌲🌲🌲🌲

      Löschen
  3. so ein schöner Tag!
    der Genuss schwappt zu uns rüber.
    Ich gönne es dem Johannes und dem Dominik so sehr.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sich mit anderen freuen zu können, und anderen ihr Glück von Herzen gönnen, ist die Weite eines liebenden Herzens, unbegrenzt und wunderbar!
      💗🧡💛💚💙💗💜🧡💛💚💙💜💗🧡💛💚💙💗💜💗🧡💛💚💙💜💗

      Löschen
    2. Niemals am Leben vorbei leben (hab ich kürzlich gelesen) -

      Löschen
  4. Hallo Dori,

    vielen Dank für dein Überlebenspaket aus dem Kühlschrank. Der Kuchen ist ein Gedicht - wahrhaft eines Hermann Hesse würdig.
    Und ein noch größeres herzliches Merci für den wundervollen Aufenthalt im Stufferhaus.

    Eine Sache noch: Dein neuer Blogartikel bringt richtig Druck auf die (Fahrrad) Kette. Klasse.

    Sonnige Grüße von den DB Gleisen im Frankenland
    Domme aka Domi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für diese Sommertage mit dir und für den netten (innovativen!) Kommentar! Gute Wünsche! Glück zu!

      Löschen
  5. Ist ja super, dass sie auf ihrer Tour so schöne Fotos gemacht haben! !!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich eine tolle und anschauliche Unterstützung des beliebten Projekts "Wolfgangs-Trail" -

      Löschen
  6. das war ja eine schöne Tour
    ja die jungen Leute haben noch Kraft in den Beinen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Hurra!! - "Helle Nacht" ist wieder da!!

Piepsend fliegt sie her und begrüßt mich. SIE IST WIEDER DA! EIN WUNDER IST GESCHEHEN!  Sie flog sofort in meine Arme und ich hielt sie lan...